Sepp Puchinger Promenade, 3500 Krems/Stein

Head of Prague: Steiner Hund trinkt tschechisches Bier statt Wein

Den Auftakt der Capital Cup-Serie 2017/18 machte das Achter-Rennen in Prag. Der Steiner Ruder Club lies es sich nicht nehmen ein Wochenende in der „Goldenen Stadt“ zu verbringen. Neben dem gemeisterten Rennen auf der Moldau wurden auch die tschechischen Köstlichkeiten – allen voran das süffige Bier – mit Bravour verkostet.

 

6 km mit Wende umfasste der „Head of Prague“, der neben den Achter-Rennen in Zagreb (CRO), Budapest (HUN) und Wien zum Capital Cup zählt. Für die Crew des Steiner Ruder Clubs war der Bewerb mit Wende Neuland, die aber erfolgreich absolviert werden konnte.

 

Mit dabei waren: Walter Aigner, Laura Kermer, Georg Mantler, Helma Holzer (Albatros), Paul Grundhammer, Harald Martin, Lisa Kermer, Barbara Peutz und als Steuermann David Ptacek